Samstag, 27. Juni 2015

Tutorial "WristWraps"...

Hallo Ihr Lieben,

ganz kurz und schmerzlos... und ganz still und leise ist das Tutorial für die WristWraps online gegangen. Einfach rüber in meine Rubrik Freebooks & Tutorials luschern ;).

Aber nun zur Frage "Was ist das?"...
Wrist Wraps sind Handgelenkbandagen. Mein Mann ist leidenschafftlicher CrossFitter und hebt dabei Gewichte. Und diese Bandage soll das Handgelenk stützen und vor Verletzungen schützen.
Und wie wird diese Bandage angelegt?
Du wickelst sie auf dein Handgelenk komplett auf, drehst nochmal mit der anderen Hand fest (ähnlich wie, wenn man Papier aufrollt) und dann wird die Kordel fest gewickelt. Ein Knoten ist nicht notwendig.

Auch wenn sich jetzt vielleicht einige denken und wozu soll jetzt genau ich das brauchen!?
Ich bin der Meinung man kann es auch in anderen Bereichen anwenden und gebrauchen. Ich z.b. leide des öfteren an Handgelenkbeschwerden, bedingt durch Bruch und Sehnenscheidenentzündungen. In der Zeit brauch ich immer eine Handgelenkbandage und hiermit sind endlich die Zeiten der hässlichen grauen und beigen Bandagen aus der Apotheke vorbei.

Ich wünsche Euch viel Spaß damit und hier noch die Bilder dazu ...



Liebe Grüße und Sport frei!,
Nadine

Donnerstag, 18. Juni 2015

bald kommt...

Bald gibt es dafür ein Tutorial für Euch :) Na, hat jemand eine Idee was es ist und wofür?
Es war ein Wunsch meines Mannes und es gibt zwei davon ;).


Liebe Grüße,
Nadine

Freitag, 5. Juni 2015

Sommertop "MiniSun"

Heut zeig ich Euch mal was ich für Evelyn von AefflynS to go Probe genäht habe.

Die liebe Evi von aefflyns to go teilt erneut ihre Kreativität und Zeit mit uns und lässt ein Freebook springen.
Passend zum Sommer 2015 kommt das SommerTop "MiniSun". Das Top gibt es in den Größen 74/80 bis 134/140 und hat einen perfekten Armausschnitt mit sportlichem Racerback Effekt.
Im Probe nähen entstanden für meine Tochter zwei MiniSun's und für meinen Sohn bis jetzt eins. Aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben. Denn der Schnitt ist einfach toll und das Top flott genäht.

Ich hab die Tops ein klein wenig durch eine Unterteilung in Brusthöhe gepimpt. Eins hat einen Rollsaum bekommen und das andere einen Ziergummi. Der Kreativität ist also auch bei diesem Schnittmuster mal wieder keine Grenze gesetzt.

*Werbung*
Und hier gehts zum Freebook ...http://aefflyns.blogspot.de/2015/06/freebook-minisun-das-sommertop-2015.html


 


Liebe Grüße,
Nadine